Dr. med. Hans-Peter Feyerabend   

Dank an die Gründer der Bürgerinitiative Glasfaser für Grefrath, die uneigennützig, dem Gemeinwohl dienend, kompetent und mit der nötigen Trennschärfe Informationen zum Thema Breitbandausbau und schnelles Internet liefern. Während die aufwendigen Marketingmaßnahmen der Deutschen Glasfaser bei den Bürgern eher Missstimmung und negative Emotionen weckt, entsteht hier eine lebendige Plattform, die nach ausreichenden Recherchen der wissenschaftlichen Ergebnisse und der ersten Erfahrungsberichte der neuen Technik einfach nachzuvollziehende positive Ergebnisse vorstellt und gleichzeitig Auskunft gibt über die zu erwartenden Kosten.

Mir scheint die „Glasfasertechnik ins Haus gelegt“ (FTTH) der alternativen Möglichkeit „Glasfaser bis zum Knotenpunkt, Kupferleitung bis ins Haus“ (Vectoring) deutlich überlegen zu sein, entstehen doch bei der ersten Methode keine Fehlerströme und kaum Übertragungsverluste. Das Datenmaterial wird in Zukunft an Volumen exponentiell zunehmen. Konsekutiv muss die Geschwindigkeit, mit der Informationen im Internet versendet und empfangen werden können, erheblich gesteigert werden Dieser Umstand spricht eindeutig für den Einsatz von Glasfaser bis ins Haus, wenn wir an die Fortentwicklung und Zukunftsfähigkeit unserer Gemeinde, an die Internetfertigkeit unsere Kinder und Enkelkinder denken. Die elektronische Datenflut gerade in der Medizin mit notwendiger schneller Übermittlung von Befunden, Bildmaterial und Anweisungen wird eine überaus große Menge an elektronischer Power erfordern, für die das Medium Glasfaser – sofern ins Haus gelegt- ein Garant ist.

Zögern wir nicht weiter, uns mit diesem Thema auseinanderzusetzen, vertrauen wir auf die Vorarbeit der Bürgerinitiative und holen uns dort neutrale Informationen, um unseren Entscheidungsprozess in Richtung auf den „persönlichen Glasfaseranschluss“ zu beschleunigen. Warten wir nicht zu lange mit der Entscheidung,: der Zug könnte ohne uns abfahren!

Dr. med. Hans-Peter Feyerabend An der ev. Kirche 15 a, Grefrath    13. August 2017