Alles wichtige rund um Fernsehen und die DGTV-Tarife

Amerikanische Familie beim Fernsehen, 1958. Es hat sich einiges geändert.

Das Fernsehen hat sich seit seiner Erfindung stark verändert: Farbfernsehen, Fernbedienung, Videorekorder, DVD-Player, HD, 3D, usw. usw. Seit einigen Jahren wird das TV-Programm bzw. werden Filme und Serien immer stärker gestreamt, d.h. zum gewünschten Zeitpunkt „live“ über das Internet übertragen, ohne dass ein langwieriger Download odgl. nötig wäre. Mit einem Glasfaseranschluss wird das erst so richtig praktikabel. Hier beantworten wir alle wichtigen Fragen:

 

Was ist IP-TV und was kosten bei der Deutschen Glasfaser die DG-TV-Tarife?

Die Empfangsqualität über IP ist im Vergleich zu analogen Techniken besser (Bildqualität) und z.B. weniger störungsempfindlich als der Satelliten-Empfang (Wetter).

DGTV (Deutsche Glasfaser TV) ist eine zu den Glasfaserprodukten zubuchbare Option zum Empfang von digitalem Fernsehen (IPTV). Die Grundgebühr für DGTV beträgt bei DG basic 100 15,00 €/Monat, bei DG classic 200 10,00 €/Monat und bei DG premium 500 5,00 €/Monat.

Preisvergleich zwischen Deutscher Glasfaser und Telekom inklusive TV-Paket. Es lohnt sich, den Tarif „DG 200“ zu wählen, weil dort die TV-Option im 2-Jahres-Mittel am günstigsten ist.

 

Wer „DG TV“, also die 100 TV-Sender inkl. Settop-Box haben möchte, kann 60 Euro sparen. Und so geht’s: Sie buchen nicht den Einstiegstarif „DG Basic 100 Mbits“ (24,99 Euro im 1. Jahr, 44,99 € im 2. Jahr, 15 € TV) sondern direkt den schnelleren Tarif „DG Classic 200 Mbits“ (24,99 Euro im 1. Jahr, 49,99 € im 2. Jahr, 10 € TV). Weil im 200er-Tarif das TV 5 € günstiger ist (24 Monate lang), der 5 € höhere Grundpreis aber erst im 2. Jahr greift, sparen Sie 12 Monate lang 5 €, in Summe 60 Euro!
Noch besser ist’s natürlich, im ersten Jahr den „DG Premium 500 Mbits“ zu buchen (kostet TV nur 5 Euro)  und nach einem Jahr runterzustufen. Mehr Spartipps finden Sie in unserem 4-Tipps-zu-Sparen-Beitrag.
Was beinhaltet das DGTV Basis-Paket?

Das DGTV Basis-Paket beinhaltet zahlreiche HD-, SD- und Radio-Sender sowie diverse Funktionen und Features wie Timeshift, Multiscreen, Programm-Guide oder Apps. Außerdem sind eine Settop-Box und eine Fernbedienung kostenlos enthalten.

  • Resume: Diese Funktion ermöglicht es, während einer Sendung umzuschalten und die verlassene Sendung anschließend dort weiter zu schauen (Lesezeichen), wo sie unterbrochen wurde solange die Sendung in Echtzeit noch läuft.
  • Restart: Diese Funktion ermöglicht es, eine laufende Sendung noch einmal von Anfang an zu starten solange die Sendung in Echtzeit noch läuft.
  • Trick Play: Diese Funktion ermöglicht es, in einer laufenden Sendung durch Spulen und Springen (Fast Forward, Slow Motion, Jump, Rewind) Zeitsprünge zu machen solange die Sendung in Echtzeit noch läuft.
  • Pause Live TV: Diese Funktion ermöglicht es, eine laufende Sendung anzuhalten und später fortzusetzen solange die Sendung in Echtzeit noch läuft.
  • Timeshift (Zeitversetztes Fernsehen): Mit Timeshift ist es möglich, laufende Sendungen individuell zu steuern. Abspielen, Pausieren oder Spulen wie bei einer Videoaufnahme sind in einem Zeitfenster von 120 Minuten möglich. Dabei gehen auch bei einem Senderwechsel (Resume) keine Inhalte verloren.

 

Was passiert mit meinem alten TV-Anschluss, also z.B. meinem Kabelanschluss? Muss ich den kündigen?

Ja. Unabhängig von der Laufzeit des alten TV-Vertrages ist das neue DGTV u.U. bereits parallel verfügbar, wenn der Glasfaseranschluss aktiviert wird.

Wie lang ist die Mindestvertragslaufzeit bei DGTV?

Das DGTV Basis-Paket beinhaltet eine Mindestvertragslaufzeit von 12 Monaten und verlängert sich automatisch ab dem 13. Monat ohne Laufzeitbindung, sofern sie nicht mit einer Frist von 1 Monat zum Monatsende gekündigt wird. Sofern das DGTV Basis-Paket zu einem bestehenden Vertrag über ein Glasfaserprodukt hinzugebucht wird, dessen Restvertragslaufzeit kleiner als 12 Monate ist, so verlängert sich der Gesamtvertrag um die Mindestlaufzeit des DGTV Basis-Pakets von 12 Monaten.

Welche Sender kann ich empfangen? Welche sind in HD?

Je nach gebuchtem Paket (DGTV Basis-Paket und/oder weitere Zusatzpakete) variiert die Anzahl der empfangbaren Fernseh- und Radiosender. Im DGTV Basis-Paket werden rund 100 Fernsehsender geliefert, davon 30 in HD. Diese sind der aktuellen Senderliste zu entnehmen: https://www.deutsche-glasfaser.de/privatkunden/fernsehen/unterhaltung/senderuebersicht/ Achten Sie darauf, dass Sie die Option „HDTV Plus“ auswählen, da dieses Paket inklusive ist.

Sender des HDTV-Basis-Paketes (inklusive): Insbesondere die öffentlich-rechtlichen Sender

Sender des HD-TV-Plus-Paketes (inklusive)

Welche Voraussetzungen muss mein Fernsehgerät erfüllen, damit ich DGTV nutzen kann?

Mit dem Großteil der Fernsehgeräte kann DGTV genutzt werden. Technisch erforderlich ist der Anschluss des Fernsehgerätes mit der Set-Top-Box, dies erfolgt digital per HDMI-Anschluss oder alternativ analog per Scartkabel. Das beste Ergebnis in Bild- und Tonqualität erhalten Sie mit einem aktuellen HD-tauglichen TV-Modell.

Kann ich weiterhin Sky sehen?

Ja. Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie Sie Ihren Internetanschluss über die Deutsche Glasfaser beziehen und trotzdem weiter Sky empfangen können. Seit kurzem bietet Sky seine Programme auch als Internet-Stream an, und das können Sie natürlich nutzen, da Sie mit FTTH von der Deutschen Glasfaser einen hervorragenden Internetanschluss im Haus haben. Das Produkt heißt „Sky Ticket“ und ist mit jedem Internetanschluss nutzbar, der die nötige Geschwindigkeit bietet. Hierzu haben wir einen eigenen Beitrag geschrieben.

Ist das gesamte TV-Programm frei von zusätzlicher Werbung?

Ja. Im Gegensatz zu diversen IPTV-Angeboten erfolgt die Senderausstrahlung ohne zusätzlich geschaltete Werbung.

 

Bild-Quelle: Images of American Political History. Posting online by Dr. William J. Ball. All images are believed to be in the public domain.

Kommentar verfassen