Mit diesen 4 Tipps sparen Grefrather bei der Deutschen Glasfaser am meisten!

Preisvergleiche sind immer so eine Sache: Ungeliebt und meistens auch ein wenig kompliziert. Damit alle Grefrather möglichst günstig an Ihr Highspeed-Internet kommen, haben wir vier Spar-Tipps zusammengetragen.

Tipp 1 – Immer online abschließen

Papier macht Arbeit, auch bei der DG. Daher bietet sie einen 30-Euro-Rabatt für diejenigen, die ihre Daten auf der Homepage direkt selber erfassen. Der Rabatt wird immer eingeräumt und wird daher von uns sofort auf die Durchschnittskosten angerechnet. Leicht verdientes Geld, immer zu empfehlen! Hier geht’s zum Online-Abschluss: https://www.deutsche-glasfaser.de/privatkunden/

Tipp 2 – Freunde werben und Prämie kassieren

Bei der Aktion „Kunden werben Kunden“ werden jedem Werber 30 € gut geschrieben. Diese können auch zwischen Werber und geworbenen hälftig aufgeteilt werden, so dass jeder 15 € erhält. Hier geht’s zur Aktion https://www.deutsche-glasfaser.de/freunde-werben/

Tipp 3 – Im ersten Jahr mit 500 Mbit/s surfen, danach runterstufen

Die sog. „Wechselgarantie“ zwischen den Tarifen mit 100, 200 oder 500 Mbit/s bietet eine tolle Chance. Bis zum 13. Monat kann man jederzeit kostenlos in einen kleineren Tarif wechseln. Da im ersten Jahr alle drei Tarife nur 24,99 Euro kosten, kann man getrost den 500er-Tarif buchen und dann vor Beginn des 2. Jahres in einen der günstigeren Tarife runterstufen. Ein Anruf beim Kundenservice genügt. Und Sie sollen sich eine Erinnerung im Kalender eintragen.

Tipp 4 – Wer TV-Programm braucht, sollte clever buchen

 Wer „DG TV“, also die 100 TV-Sender inkl. Settop-Box haben möchte, kann 60 Euro sparen. Und so geht’s: Sie buchen nicht den Einstiegstarif „DG Basic 100 Mbits“ (24,99 Euro im 1. Jahr, 44,99 € im 2. Jahr, 15 € TV) sondern direkt den schnelleren Tarif „DG Classic 200 Mbits“ (24,99 Euro im 1. Jahr, 49,99 € im 2. Jahr, 10 € TV). Weil im 200er-Tarif das TV 5 € günstiger ist (24 Monate lang), der 5 € höhere Grundpreis aber erst im 2. Jahr greift, sparen Sie 12 Monate lang 5 €, in Summe 60 Euro!
Noch besser ist’s natürlich, im ersten Jahr den „DG Premium 500 Mbits“ zu buchen (kostet TV nur 5 Euro)  und nach einem Jahr runterzustufen.
Fehlt ein Tipp? Haben wir einen Fehler gemacht? Lassen Sie es uns wissen. Vielen Dank!

5 Antworten

  1. 10. August 2017

    […] Lesen Sie auch den Beitrag „Mit diesen 4 Tipps sparen Sie bei der Deutschen Glasfaser am meist… […]

  2. 10. August 2017

    […] der Deutschen Glasfaser nicht teurer aber technisch weit überlegen ist. Auch zu Möglichkeiten, beim Vertragsschluss zu sparen, wurde gesprochen. HIer bieten sich z.B. der Online-Vertragsabschluss […]

  3. 20. September 2017

    […] Wer „DG TV“, also die 100 TV-Sender inkl. Settop-Box haben möchte, kann 60 Euro sparen. Und so geht’s: Sie buchen nicht den Einstiegstarif „DG Basic 100 Mbits“ (24,99 Euro im 1. Jahr, 44,99 € im 2. Jahr, 15 € TV) sondern direkt den schnelleren Tarif „DG Classic 200 Mbits“ (24,99 Euro im 1. Jahr, 49,99 € im 2. Jahr, 10 € TV). Weil im 200er-Tarif das TV 5 € günstiger ist (24 Monate lang), der 5 € höhere Grundpreis aber erst im 2. Jahr greift, sparen Sie 12 Monate lang 5 €, in Summe 60 Euro! Noch besser ist’s natürlich, im ersten Jahr den „DG Premium 500 Mbits“ zu buchen (kostet TV nur 5 Euro)  und nach einem Jahr runterzustufen. Mehr Spartipps finden Sie in unserem 4-Tipps-zu-Sparen-Beitrag. […]

  4. 18. Dezember 2017

    […] Sparen, Sparen, Sparen: Wer es möglichst günstig und clever mag, findet hier vier Tipps zum Sparen. [4 Tipps zum Sparen] […]

  5. 11. Juni 2018

    […] Unverändert gültig sind unsere Spartipps. […]

Kommentar verfassen